Logo

Eine kleine Pause Die positiven und negativen Erfahrungen in der Selbstständigkeit
Sep 10

So nun die versprochene Aufstellung meiner Einnahmen aus dem Monat August.
Diesen Monat konnte ich insgesamt 282,12 Euro einnehmen, nicht gerade viel ich weiß aber bedenkt man das ich diesen Monat mit Urlaub und anderen Projekten beschäftigt war, kann ich aber trotzdem damit zufrieden sein.
Wenn man bedenkt das sind zusätzliche 3.385,44 Euro im Jahr, da geht sich schon ein schöner Kanada Urlaub oder was man sich sonst wünscht. Ist zwar nicht die Welt aber besser als nichts, Rückblickend muss ich mich aber trotzdem kritisch zum August äußern.
Ein Gewinneinbruch von über 400 Euro ist einfach zuviel und darf ich mir eigentlich nicht leisten. Stellt euch mal vor ich müsste von meiner Arbeit hier leben, da wären 400 Euro mein Ruin.

Doch genug davon, kommen wir zum eigentlichen Hintergrund dieses Reports. Eine Analyse meiner Einnahmen.

Amazon: 8,37 EURO
Active System: 273,75 EURO

Active System

Ihr seht nun wo der Hauptanteil meiner Einnahmen herkommt, meine Tätigkeit bei Active System brachte mir im August nur 273,75 Euro im Vergleich zum Vormonat mit über 800 Euro ist dies natürlich enttäuschend aber war abzusehen, da meine zwei größten Kunden wenig bis gar nichts gekauft haben. Dieser Trend ist aber nicht dauerhaft und wird sich wohl wieder ändern. Aber es hat mir gezeigt das sich wieder mehr im Bereich Kundengewinnung machen muss.
Deshalb besteht meine Tätigkeit im September nun hauptsächlich aus Kundengewinnung und Kundenservice.

Amazon

Meine zweite Einnahmenquelle war Amazon, anmerken sollte man vielleicht, dass der Monat August der dritte Monat war in dem ich aktiv als Amazonpartner aufgetreten bin. Langsam lässt sich also auch hier eine Entwicklung erkennen, natürlich sind jetzt 8,37 Euro nicht die Welt aber irgendwo muss man ja mal Anfangen.
Der Trend zeigt mir auch das mein Links zu den Amazonartikeln sehr positiv aufgenommen werden und ich sie deshalb auch in Zukunft einsetzen werden.
Ich bin gespannt wie sich Amazon in den nächsten Monaten entwickeln wird und sehe darin ein gutes Nebeneinkommen für mich.

Fazit

Abschliesend lässt sich hier kein Trend feststellen, Amazon ist zwar ganz nett aber muss noch optimiert und verstärkt werden. Active System wird im September auch wieder steigen und mehr Einnahmequellen besitze ich nicht. Alternativ habe ich mir auch überlegt, weitere Einnahmequellen hinzu zu nehmen doch in wie weit dies sinnvoll ist kann ich noch nicht abschätzen.
Mein Hauptaugenmerk wird auch in Zukunft eher auf Active System liegen, deshalb setzte ich mir hier auch noch ein Ziel für dieses Jahr.
Mein Ziel ist eine Einnahmensteigerung auf 2.500 Euro bis Ende des Jahres, ich weiß ein hoch angesetztes Ziel aber durchaus zu erreichen. Doch wie genau ich es erreichen will erfahrt ihr dann in einem anderen Artikel.

Post to Twitter Tweet This Post



Einen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben.